KNOWLEDGE & SERVICE PRODUKTE

 

Produkt Krisenmanagement: Coaching des Management Boards und Einsatz der IN RESTRUCT Tools für Unternehmen in Krisensituationen: Wahrnehmung, Kommunikation und Verhalten!
Wird z.B. die eigene Krise oder die des Mitbewerbers als eine Chance von Unternehmen erkannt oder wahrgenommen und erfolgreich genutzt und umgesetzt?
Die Krise als Faktor zur Transformation.

Andreas Riedel, unser CEO IN RESTRUCT, hat in den vergangenen Jahrzehnten auf Grund seines innovativen und kreativen Managements viele namhafte Unternehmen durch Krisen in die Gewinnzone geführt.

Krisenmanagement wird auch in den kommenden Jahren ein großes Thema sein. Krise hat viele Überschriften:
Reputationsverlust, Imageverlust, Fehlverhalten, nicht die Zeichen der Zeit erkannt zu haben, nicht schnell/flexibel reagiert und agiert zu haben, nicht nachhaltig und effizient gewirtschaftet zu haben, Fusionen, Verabsäumung von Implementierungen wichtiger Faktoren im Unternehmen.
Die Megatrends der Zukunft sind demographischer Wandel, Umweltschutz, Ressourcen und Neue Technologien. Diese sind gleichzeitig, zusätzlich zu den bereits erwähnten Krisenüberschriften, weitere potentielle Unternehmenskrisen!

Krisenverlauf ohne Krisenmanagement!

Quelle: Andreas Riedel, IN RESTRUCT 2010

IN RESTRUCT Krisenmanagement und dessen positive Auswirkung!

Quelle: Andreas Riedel, IN RESTRUCT 2010

Eine Möglichkeit ist, durch Präventionsmaßnahmen es erst gar nicht zu einer Krise eskalieren zu lassen. IN RESTRUCT offeriert auch Produkte zur Prävention (als Bestandteil des Frühwarnsystems).

Produkt Prävention: Implementierung von Frühwarnsystemtools im Unternehmen für Risiken und Krisen!
Das Zusammenspiel der psychologischen, sozialen, gesellschaftlich-kulturellen, politischen, technologischen, medialen, ökonomischen und ethischen Faktoren wird sichtbar gemacht. Die Bewertung der Risiken erfolgt branchenspezifisch für die Unternehmen. Individualisiert für die Risikoidentifikation werden die Risikoinformationen erfasst und daraus leiten sich die Anforderungsprofile an das Strategiemanagement ab. Die Implementierung relevanter Informationstools gewährleistet die Prävention.

 

Products 2020

 

Work-Wellness Balance Tools – Leadership Management: High Level Coaching and more!
Manager/Führungskräfte Potenzial für die Zukunft ist nur dann gegeben, wenn sie 20 – 30% Prozent ihrer Zeit/Energie auch außerhalb ihres Unternehmens investieren.
Gesellschaftliche Engagements und Initiativen sind ein Teil davon. Manager/Führungskräfte müssen auch auf anderen Ebenen, Sport, Health and Knowledge, Leader sein, für sich und für die Mitarbeiter!

 

Connecting Knowledge Product: Mixed Generation Management!
Haben Unternehmen das Potenzial der Altersdiversität im Management erkannt?
Nützen Sie das Wissen, die Erfahrungshintergründe und das Knowledge Network der Senior und Junior Manager zu ihrem Wettbewerbsvorteil? Der richtige Mix aus Old und New Economy ist genauso essentiell für den Erfolg eines Unternehmens wie der Mix aus altem Wissen und neuem Denken. Erfahrungen der älteren Generation mit den Visionen der New Generation zu vernetzen, ist ein nachhaltiges Knowledge Tool und Bestandteil des Human Capital Systems.

 

Intercultural Transferproduct: Global Culture Knowledge Transfer / Germany – Asia – North America – Europe!
Internationalisierung bedeutet Abenteuer im Unternehmen. Offenheit für andere Länder und Kulturen ist für die Schlüsselkompetenz „Interkulturelles Wissen“ eine wichtige Voraussetzung. Mit dem entsprechenden Bewusstsein für Unterschiede, Chancen und Risiken kann die Arbeit im internationalen Umfeld durchaus zum lohnenden Abenteuer im Unternehmen werden.
Die Aufgabe wird unter anderem darin bestehen , die eigene nationale Unternehmenskultur mit der Landeskultur/-mentalität ausländischer Betriebsstätten und Kooperationspartner in Einklang zu bringen. Das Personal/Mitarbeiter bis zu den Führungskräften werden in interkultureller Kompetenz qualifiziert sein müssen.

 

Value Management Tool: nachhaltige Bindung des Human Ressource/ Capital an das Unternehmen!
Wertemanagement bedeutet eine systematische Optimierung von Unternehmenswert und deren Mitarbeiter, Kundenwert und kulturellen Werten.
In den nächsten 10 Jahren wird eine Entwicklung von Werten und Ethik, so wie auch eine Rückbesinnung, als auch eine Sinnstiftung, sowie Förderung der Identifikation mit dem Unternehmen stattfinden.
Die Werte, und das gesamte Wertesystem werden weiter an Bedeutung gewinnen. Sie werden entscheidender Bestandteil für viele Unternehmen und Mitarbeiter bei der Job Wahl sein. Das trifft auch in gesteigertem Maße auf Manager zu. Nachhaltigkeit, Innovationen, Kultur und „ein gutes Unternehmen“ werden beim Recruitment wichtige Basisthemen werden.

 

User Product Design: Unternehmen treten in direkten Dialog mit dem Endverbraucher!
Die nachhaltige Produktentwicklung der Zukunft liegt im Dialog mit den Kunden, Usern, Consumern. Somit können sich die Unternehmen zielgenau am Markt positionieren!
Zukünftig wird Dynamik eines Unternehmens durch Führung in Beziehungen zwischen Menschen und Organisationen, Märkten, Lieferanten und Kunden, Investoren und Eigentümern, Usern und mobile connecting Tools gebildet werden.

Es werden noch weitere innovative Produkte folgen!

 

Sie sind interessiert oder haben Fragen?
Rufen Sie uns einfach an und wir beantworten gerne Ihre Fragen:

 

Head Office:

Andreas Riedel   CEO&Founder
Mobile telephone   +49 175 1812700

E-Mail:   contact@iknowledgegroup.com

Wir sind schnell. Wir beantworten Ihre Anfragen – Anrufe/SMS/Mails innerhalb von 24 Stunden. Eine speedige und zuverlässige Serviceleistung ist uns ein wichtiges Anliegen und Teil unseres ethischen Wertesystems!

ariedelKnowledge & Service Produkte